Entwicklung der Welt von Motorsport Manager: Die Rennstrecken

Entwicklung der Welt von Motorsport Manager: Die Rennstrecken

In Motorsport Manager entwickelten wir eine Welt mit 16 ansprechenden Rennstrecken – mit modernen und klassischen Motorsportschauplätzen gleichermaßen. Spieler können sich also auf komplett neue Rennerlebnisse freuen.

Dabei ging es uns nicht einfach nur darum, reale Rennstrecken im neuen Gewand zu präsentieren oder Strecken des bestehenden Spiels hochzuskalieren. Vielmehr wollten wir neue Schauplätze schaffen, die von exotischen, neukonfigurierten Rennstrecken bis hin zu klassischen Schauplätzen mit ikonischem Design reichen.

Als Ausgangspunkt dient eine einfache Streckenbasis. Wir schauten uns einige der berühmtesten Rennstrecken der Welt an und überlegten uns, wie wir sie für den Motorsport des 21. Jahrhunderts aufbereiten könnten.

Was dabei herauskam, ist ein packender Mix aus modernen Strecken mit atemberaubenden 90-Grad-Kurven und abgenutzten Asphaltstrecken, die sich durch Wald- und Hügelterrain winden. Jeder Schauplatz musste geschmeidig fließen und als Rennstrecke funktionieren – komplett mit Auslaufzonen, Kiesbetten und allem, was eben zu einem echten Rennschauplatz dazugehört.

Auf dieser Basis kreierten unsere Entwickler die Strecke und die umliegende Welt – von der Landschaft bis hin zu den Fans auf der Tribüne; jede Strecke brauchte ihre eigene Atmosphäre.

Dabei nehmen gerade die Details viel Zeit in Anspruch. Es wäre natürlich ein Leichtes gewesen, im ganzen Spiel einen Toolkit mit wiederkehrenden Elementen zu nutzen, doch wir wollten jeder Strecke einen ganz eigenen Charakter verpassen. Für manche Strecken mussten wir beispielsweise Jachten in Häfen umsetzen, andere liegen in Waldgebieten und wieder andere versetzen Spieler in die Straßenschluchten einer realen Großstadt.

Jeder Schauplatz wurde immer wieder überarbeitet, damit alles einwandfrei passt, aber wir wollten uns nicht einfach nur auf eine Layout-Variante pro Strecke beschränken. Jede Strecke kann verschiedene Formen erhalten wie etwa Ovale oder breite Bahnen wie in den USA. Je nach den Entscheidungen, die man im Verlauf des Spiels trifft, fährt man auf bestimmten Layout-Varianten. Das heißt, dass der Spieler Einfluss darauf hat, auf welchen Abschnitten der Strecke in der Serie gefahren wird. Eignet sich Ihr Fahrzeug eher für Ovale als für enge Kurven, können Sie versuchen, ein für Sie vorteilhaftes Layout zu erwirken.

Eine Strecke ändert sich im Verlauf der Saison, unterliegt aber auch im Verlauf eines Rennens realistischem Wandel. So ändert sich im Laufe eines Wochenendes die Beschaffenheit des Asphalts: durch Reifenabrieb entsteht eine Gummischicht, wodurch die Bodenhaftung zunimmt. Bei einem Regenguss verschwindet das Gummi jedoch wieder und die Bodenhaftung lässt nach.

Bei jeder Strecke in Motorsport Manager wollten wir Form und Funktion perfekt in Einklang bringen.

 

   

  

 

Neuigkeiten

16 Feb 2017
Huge new DLC packs announced!
08 Feb 2017
Enter our Car LIvery competition and win £1000!
01 Feb 2017
50% off for owners of Football Manager
30 Jan 2017
Making the most of Steam Workshop
X

This site uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. Find out more here